Chemiepark Leuna
Industriegerüste, Fassadengerüste

Kundennutzen:

Für die Sanierung eines Werksgebäudes und einer Rohrbrücke benötigte der Kunde diverse Industriegerüste und Fassadengerüste, die nur auf einer geringen Aufstandsfläche stehen durften.

Projektdaten:

  • Standort: Chemiepark Leuna
  • erschwerter Materialtransport im Werksgelände
  • hohe Sicherheitsstandards im Werksgelände
  • spezielle Anforderungen an PSA für Mitarbeiter

Anforderungen:

  • 1.550 m² Fassadengerüste LK4, W09
  • 60 lfm. Gerüstüberbrückungen
  • 1,3 km Abbau von Raum-/Flächengerüst einer Rohrbrücke
  • Aufbau und Abbau von Lastenaufzug

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.